zum Inhalt springen  zur Suche springen  zum Hauptmenü springen  



AGR - Austria Glas Recycling


Logo von AGR

40 Jahre

Navigation

EMAS Awards 2019: Jury-Mitglieder bestätigt

Der Juryausschuss für die diesjährigen EMAS Awards besteht aus 10 EMAS-Expert/innen.

27.08.2019

Die EMAS Awards 2019 rücken näher: Nach Beginn der Bewerbungsphase im April 2019 hat die Europäische Kommission nun die Jurymitglieder bestätigt, die die Nominierten bewerten werden. Das EMAS Helpdesk wird die diesjährige Jury kurz vorstellen. Der Vorstand besteht aus neun Mitgliedern der Jury, die von einem Vorsitzenden geleitet werden.

Die Jury im Detail

Vorsitzender der Jury der EMAS Awards 2019 

  • Martin Baxter, Chief Policy Officer bei der IEMA (Vereinigtes Königreich)

Mitglieder der Jury der EMAS Awards 2019: 

  • Queralt Arnau, Direktor des Beirats für nachhaltige Entwicklung (Spanien) 
  • João Bolina, Policy Officer Quality Fuel Directive, Europäische Kommission (Portugal) 
  • Pilar Chiva, Direktorin für Kreislaufwirtschaft bei der katalanischen Abfallbehörde (Spanien)
  • Justus von Geibler, Co-Leiter der Forschungsstelle am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH (Deutschland) 
  • Professor Dr. Alina Matuszak-Flejszman, Prodekanin der Fakultät für Rohstoffwissenschaften an der Universität für Wirtschaft und Handel Poznań (Polen) 
  • Monika Piber-Maslo, Leiterin der Kommunikation der Austria Glas Recycling GmbH (Österreich) 
  • Professor Dr. Enric Pol, Professor für Sozial- und Umweltpsychologie, Universität Barcelona (Spanien) 
  • Lennart Schleicher, Prüfer bei OmniCert (Deutschland)
  • Dr. Liselotte Zvacek, Leadership Coach bei Organisationen Beraten (Österreich)

Die Teilnahme an den Europäischen EMAS-Preisen steht allen registrierten EMAS-Organisationen offen, die von den zuständigen Stellen ihres Landes für die Verleihungen nominiert wurden, entweder im Anschluss an einen nationalen EMAS-Preis-Wettbewerb oder auf der Grundlage einer Bewertung durch die zuständigen Stellen. Allgemeine Informationen zu den EMAS-Awards finden Sie im Abschnitt EMAS-Awards auf der EMAS-Website der EU-Kommission oder in Merkblatt und Antragsformular zu den EMAS Awards. Die Europäische Kommission fordert alle EMAS-Organisationen nachdrücklich auf, eine Teilnahme in Betracht zu ziehen und für ihre Bemühungen anerkannt zu werden!

Presseinformation der Europäischen Kommission in englischer Sprache